Weisheitszähne OP


Die drei hilfreichsten Artikel für dich:

       Weisheitszahn OP EssenEssen nach Weisheitszahn OP       Weisheitszahn OP KühlungSchmerzen nach Weisheitszahn OP       Weisheitszahn OP SchmerzenSchwellung nach Weisheitszahn OP   

Wenn der Weisheitszahn wackelt:

Weisheitszähne bringen leider nicht die Weisheit mit sich, sondern machen meist nur Probleme. Wohl die wenigsten Menschen freuen sich deshalb, wenn sie merken, dass sie die „gefürchteten“ Weisheitszähne bekommen. Wackelt ein Weisheitszahn dann auch noch, ist guter Rat teuer.






Entfernen von Weisheitszähnen:

Heutzutage ist es im Allgemeinen nicht mehr üblich, die Weisheitszähne vorbeugend zu entfernen. Meist werden sie nur dann gezogen, wenn Schwierigkeiten zu erwarten sind oder wenn sie bereits Probleme verursachen. Manchmal ist auch nicht genügend Platz im Kiefer, so dass sie entfernt werden müssen, damit sie den anderen Zähnen nicht ihren Platz wegnehmen. Auch bei kieferorthopädischen Behandlungen kann es ratsam sein, sich für eine Weisheitszähne OP zu entscheiden.

Weisheitszahn OP Wochentag


Wackelnde Weisheitszähne:

Wenn der Weisheitszahn wackelt, wird sich der Zahnarzt wohl entscheiden, ihn zu ziehen. Meist wird der Fall nicht eintreten, dass alle vier Weisheitszähne gleichzeitig wackeln, so dass man dann entscheiden muss, ob man nur den locker sitzenden Zahn entfernt oder gleich alle Weisheitszähne in einer Sitzung entfernen will. Das sollte immer individuell mit dem behandelnden Zahnarzt besprochen werden, weil es hier immer auf den Einzelfall ankommt. Während es bei der einen Konstellation gut ist, einen Zahn nach dem anderen zu ziehen, kann es bei einem anderen Patienten angezeigt sein, alle vier Weisheitszähne auf einmal zu entfernen. Die Art der Betäubung wird dann natürlich jeweils angepasst.
Warum wurde Weisheitszahn gezogen

Auf WhatsApp teilen


Je jünger, desto besser:

Im Allgemeinen kann man sagen, dass bei einer Weisheitszahn OP in jungen Jahren weniger Komplikationen zu befürchten sind, als bei älteren Patienten. Das liegt einfach daran, dass die Regeneration der Knochen im jugendlichen Alter noch schneller vonstatten geht und auch die Wundheilung oft erheblich schneller geht. Wenn man es sich also aussuchen kann, wann man die Weisheitszähne entfernt, sollte man das lieber früher als später machen. Vor allem dann, wenn bereits abzusehen ist, dass kein Platz für die Zähne vorhanden ist oder dass sie quer im Kiefer liegen.


Kostenlose Statistiken über Weisheitszähne


Kennst Du jemanden, für den dieser Beitrag interessant sein könnte? Dann teile ihn doch bitte !



Mit WhatsApp senden


Beliebteste Artikel:

Wie Ernährung nach Weisheitszähne OP ?

Schwellung lindern nach Weisheitszahn OP

Entzündung nach Weisheitszähne OP

Wann hören die Schmerzen nach Weisheitszahn ziehen auf?

Passende Themen:

Themen von A bis Z